Wandern und Trekking



Das Ledrotal ist der ideale Ausgangspunkt für nicht allzu anspruchsvolle Wanderungen auf die umliegenden Berge.
Von vielen Gipfeln kann man eine wunderbare Aussicht auf das Tal, den Ledrosee und den Gardasee geniessen, und sogar bis zu den nahen Dolomiten, die für das Weltkulturerbe der UNESCO vorgeschlagen wurden.
Von grossem landschaftlich-kulturellem Interesse sind viele Wege, die in der Vergangenheit unserer Talbewohner zur Schäferei genutzt wurden, wobei die Almen eine grosse Rolle spielten.
Ein Beispiel dafür ist der „Sentiero delle Malghe di Molina e Legos“, bei dem man von der Ebene in Pur aus emporsteigt und dabei 5 Almen durchwandert.
In unseren Häusern steht ausführliches Kartenmaterial „Sentieri CAI-SAT“ zur Verfügung. Wer sehr unternehmungslustig ist kann auch Ausflüge in das nahe gelegene Val di Fumo oder das Val di Genova machen.
Ausserdem kann man die magischen Orte unseres Tals auch zu Pferd oder per Kutsche entdecken.
Es gibt einige Reiterhöfe im Purtal und im Val di Concei..